Verändert die Welt!

Liebe Unternehmer*innen,
auf euch kommt es an!

Wir von Waterlove wissen: Eure Unternehmen sind ein wichtiger Teil für unseren gemeinsamen Lebenskreislauf. Dennoch führen verlockende Werbung und Produkte dazu, dass der Verbraucher alles kauft. Die Nachhaltigkeit steht dabei leider nicht an erster Stelle. Denn fast alle Produkte sind in Plastik verpackt. Und das hat eine katastrophale Auswirkung auf die Lebewesen auf unserem Planeten. Deshalb müssen wir alle umdenken!​

Waterlove Business - Was genau passiert dabei?

Geht jetzt eure ersten Schritte gemeinsam mit Waterlove in eine nachhaltigere Zukunft. Dazu organisieren wir euer Waterlove Business-Event, das die folgenden Punkte beinhaltet:

Informieren

Los geht es mit einer Präsentation: Mit harten Fakten, die schockieren, werden die Teilnehmer zunächst für die Plastik-Problematik sensibilisiert.

Aufräumen

Danach gilt: Ärmel hochkrempeln! Gemeinsam wird draußen für rund drei Stunden aufgeräumt. Durch das vorherige Wachrütteln, geschieht dies deutlich sorgsamer.

Austauschen

Nach getaner Arbeit kommen die Teilnehmer noch einmal zusammen, um ihre Erfahrungen auszutauschen. Gerne auch bei Snacks und Schnittchen.

Ein Event, das wirkt

Nach unserer gemeinsamen Aktion machen sich viele Unternehmer*innen Gedanken. Sie fangen an, nach Lösungen zu suchen. Einige versuchen auch, ihre Unternehmen nachhaltiger zu gestalten und nehmen nachhaltige Produkte in ihrem Sortiment auf.

Worauf also warten: Schreibt uns und eurem Waterlove Business-Event steht nichts im Wege. Helft uns, die Welt sauberer zu machen!

Das sind eure Vorteile:

Image aufrichtig stärken

Mit unserer Aktion betreibt ihr kein scheinheiliges Greenwashing.

Die Welt sauberer machen

Und damit gleichzeitig verbessern. Für uns und für die Generationen nach uns.

Nachhaltiges Umdenken

Auf der Arbeit genauso wie im privaten Bereich und eigentlich allen Lebenslagen.

Das haben wir schon bewirkt:

222

Kubikmeter Müll
haben wir gesammelt

140

Kilometer haben wir
dabei zurückgelegt

1801

Helfer unterstützten
uns tatkräftig

16

Bäume haben wir
bisher gepflanzt